fahrzeug- und schienen-applikationssysteme 

IGRALUB bietet Rad- und Schienenschmiersysteme aus einer Hand. Dies garantiert einen Ansprechpartner, kompatible Systeme und Schmierstoffe, die effektiv, effizient und umweltfreundlich sind, sowohl bei mobilen wie bei stationären Anlagen. Wir unterstützen Sie in allen Phasen eines Projektes, von der Problemerkennung und -analyse, über Planung, Installations-unterstützung bis hin zur Betreuung und Wartung.

Schmiersysteme

müssen folgendes gewährleisten:


Die Auftragung des Schmierstoffes muss
– an einem bestimmten Ort (Kurven Innen- oder Aussenschiene,
  Schienenkopf /Schienenflanke),
– zu einer bestimmten Zeit und Dauer (Stunden/Tageseinsatz)
– in kontrollierten Mengen erfolgen.

Diese drei Funktionen sind die Mindestanforderung an ein erfolgreiches Schmiersystem. Im Markt werden gegenwärtig zwei Hauptgruppen von Systemen angeboten: stationäre und mobile Schmieranlagen.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mobile Sprühanlagen
für Schienenkopf und Spurkranz


sind mehrheitlich Sprühsysteme.

Mobile Sprühsysteme sind im Unterhalt einfach und kostenfreundlich. Um das gesamte Streckennetz zu behandeln, genügt bereits der Einbau bei einem kleinen Prozentanteil der vorhandenen Fahrzeuge.


Hersteller:
– Rebs
– SKF
– Bijour Delimon
– Beka

GPS-Steuerung für mobile Sprühanlagen

TOR ist eine selbstständige elektronische Steuerung. Aufgrund von Ortserkennungs-Signalen (GPS, Leitsystemen) erkennt TOR festgelegte Schmierstellen vor Kurven und Weichen, die auf einer Karte registriert sind und leitet entsprechende Signale (Richtung, Bremsvorgang, Geschwindigkeit, Wetter, Zeiten etc.) in definierte Sprühbefehle um. TOR entspricht den Anfor-derungen für die Behandlung des Schienenkopfes und wird zur Schienenkopfkonditionierung erfolgreich eingesetzt.

Manuelle Steuerung

Der Befehl zum Besprühen des Schienenkopfes erfolgt von Hand über einen Taster im Führerstand. Diese Einrichtung empfiehlt sich bei Klein- und Bergbahnen.

Stationäre Schmieranlagen


sind Einrichtungen, die neben den Schienen aufgestellt werden.


In getrennten Anlagen wird der Schmierstoff dabei entweder an die Schienenflanke der Aussenschiene oder auf den Schienenkopf an der Innenschiene aufgetragen.


Hersteller:
– MBM
Close Menu